Ausschreibung


DER WETTBEWERB FÜR NIEDERÖSTERREICH UND WIEN 
Der Schul-Wettbewerb unterstützt Lehrkräfte, Kinder zu fördern, eigenverantwortlich ein Thema auszuwählen, zu bearbeiten und die Ergebnisse zu dokumentieren.

TEILNAHMEBERECHTIGT
ASO, VS, HS, AHS und BMHS aus Niederösterreich und Wien

PROJEKTZIELE
Wecken der Kreativität
Förderung der Teamarbeit - Integration von Außenseitern
Erleben und Erlernen von sozialer Kompetenz
Mitentscheidung und Mitsprache der Schüler bei der Projekt- abwicklung
Entwickeln von Problemlösungsfähigkeiten durch vernetztes und lösungsorientiertes Denken
Förderung der Eigenverantwortung
Begegnung mit der Klassischen Musik
Verständnis für die Zeit Joseph Haydns

PROJEKTTHEMA/ -ABLAUF
Umfeld von Joseph Haydn, z.B.: Musik Politik Religion Geschichte / Geographie Gesellschaftliches Leben Schule Wirtschaft etc.
SchülerInnen suchen sich selbst ihr Thema aus und stellen ihre Teams zusammen. Die Lehrkräfte haben dabei eine unterstützende und begleitende Funktion. Das Ergebnis wird von einer Fachjury bewertet.

TEAMERGEBNIS
Eine gemeinsame Projekt-Abschlussdokumentation pro Team

JURY
Vertreter des Niederösterreichischen Landesschulrates
Vertreter deS Wiener Stadtschulrates
Vertreter der Sponsoren
Vertreter der Elternvereine
Vertreter des Vereins „Lernen mit Zukunft“

AUSZEICHNUNG FÜR LEHRKRÄFTE UND KINDER
Ehrung der Lehrkräfte
Persönliche Urkunden für alle teilnehmenden SchülerInnen
Veröffentlichung der Projektergebnisse 
   Ausstellung: "Haydn on tour" ÖBB
   Publikation: eBook - download
Sachpreise für die SchülerInnen (GewinnerInnen)


DETAILINFORMATIONEN:
   ZEITPLAN
   VORGANGSWEISE/ANMELDUNG

Download pdf-Präsentation zum Ausdrucken
Direkt zur ANMELDUNG

 



UNSERE PARTNER

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Niederösterreichische Landesregierung
Bildung und außerschulische Jugendbetreuung
YAMAHA Musikschule Wien
HAYDN Gesellschaft Wien
Wien Museum: HAYDNHAUS
Die österreichische Wohnzeitschrift
Visuelle Kommunikationssysteme

>>> ANZEIGEN

Letzte Aktualisierung am 28.05.2009 KONTAKT | IMPRESSUM | SITEMAP